Margarete Wein

Bitte einmal gemischten Sprachsalat …

Von 2006 bis 2016 eine spezielle Rubrik im halleschen Universitätsmagazin „scientia halensis“

Das hallesche Universitätsmagazin „scientia halensis“ enthielt einige Jahre lang – zwischen 2006 und 2016 – eine Rubrik unter dem Motto „Bitte einmal gemischten Sprachsalat …“, die damals vielen gefiel.

Für diejenigen, die sich gern daran erinnern und vielleicht den einen oder andern Salat noch einmal nachkosten wollen, sowie für alle, die Sprache nicht nur als simples Kommuni­kations­instrument, sondern zugleich als sinnreiches (Ernst- und) Spielzeug ansehen, sind hier alle Beiträge jener Jahre vereint.

Auch die Wissenschaft kommt zu ihrem Recht: Kurz und knapp geht der zusätzlich aufge­nommene vorletzte Text über die „Halbwertszeit des Wissens“ derselben auf den Grund.

Am Ende setzt ein (zwar eigentlich überflüssiger, aber womöglich dennoch gefälliger) Abspann zum Jubiläum der Recht­schreib­reform dem Ganzen ein linguis­tisches Sahne­häubchen auf.


Blick ins Buch | PDF

1. Auflage 2017
broschierte Ausgabe, 97 Seiten
ISBN 978-3-86977-169-4

7,95 €

Anzahl