Staatskirchenrecht und Kirchenrecht | Tübingen 2019
Staatskirchenrecht und Kirchenrecht | Tübingen 2019

Michael Germann (Hg.)

Staatskirchenrecht und Kirchenrecht

Textauswahl – Ausgabe Tübingen 2019

Die Lehre des Staatskirchen­rechts und Kirchen­rechts hat es mit einer reichen Vielfalt von Normen zu tun. Um mit den Texten arbeiten zu können, braucht sie eine Text­aus­gabe, die diese Vielfalt durch eine den jeweils gege­benen Bedürf­nis­sen ange­paßte Auswahl bändigt und dabei zuver­lässig, handlich und erschwing­lich ist. Diesem Bedürf­nis ent­spricht die am Lehr­stuhl für Öffent­liches Recht, Staats­kirchen­recht und Kirchen­recht in Halle zusam­men­gestellte „Text­aus­wahl zum Staats­kirchen­recht und Kirchen­recht“.

Mit der vorliegenden Ausgabe erscheint sie in einem speziellen Zuschnitt auf die Lehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Neben Aus­zügen aus den staats­kirchen­recht­lich bedeut­samen staat­lichen Gesetzen des Bundes und des Landes Baden-Würt­tem­berg sowie Rege­lungen des inter­na­tiona­len und europä­ischen Rechts enthält sie Verfas­sungen und Kirchen­gesetze ins­be­sondere der Evange­lischen Kirche in Deutsch­land und der Evange­lischen Landes­kirche in Würt­tem­berg, Auszüge aus dem römisch-katho­lischen Kirchen­recht, Staats­kirchen­verträge und weitere Texte.

Redaktionsschluss 25. September 2019

 


     

Staatskirchenrecht und Kirchenrecht | Ausgabe Halle 2019
1. Auflage 2019
broschiert, 658 Seiten
ISBN 978-3-86977-211-0

27,00 €

Anzahl